Leichte Reizüberflutung 

Man sagt ja: Bilder sagen mehr als tausend Worte…

Eine kleine Tomate aus dem Gemüsegarten
Der Pferdeanhänger dient hier als Schweinestall, somit haben die Tiere kein Stress, wenn sie damit zum Metzger gefahren werden
Zwei glückliche Schweine mit riesen Auslauf
Eine Schwitzhütte…Da kommen dann große schwere Decken drauf und heiße Steine rein 😊
18 Schafe und ein Weiher von zweien

Die Eckdaten: eine alte Mühle  (sorry, morgen kommt das Bild), 18 Schafe, 2 Schweine, Süße Ziegen (Bild folgt ebenfalls), Enten, Hühner und Gänse und das alles auf 8 ha Grund! Es ist wirklich groß und wunderschön hier.

Wir haben gleich mal n bisschen mitheholfen  (also hauptsächlich Phil)

Die Schafe werden zusammen getrieben und dann…
…heißt es Maniküre der besonderen Art. Hufe schneiden bei Schafen

Die Schafe werden dazu schwungvoll auf den Popo geworfen. In dieser Position erstarrt das Tier dann. Sieht schon ulkig aus, aber man darf die Kraft und die Sturheit der Tiere (mal wieder) nicht unterschätzen. Wenn kein Bock, dann kein Bock 😅. 

Wir hatten so viele Fragen und es wurde uns alles so offen beantwortet. Jetzt schwirrt mir der Kopf. Der Empfang war herzlich und super nett. Der Deal steht. Wir kommen wieder! Bei dieser Übernachtungsmöglichkeit wird auch wohl keiner „nein“ sagen, oder? Ein bisschen Luxus 😎

Das wird kuschelig

Morgen dann mehr. Ich bin soooo müde. Gute Nacht 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: