Eine Heiden-Arbeit

Guten Abend.

Bevor ich euch von unsere Heiden-Arbeit erzähle, etwas zum Lachen…

EXKURS: Kindermund 😅

Ich bin mit Ylvi im Café auf dem Mitarbeiterklo. Eigentlich wollten wir gerade die Schafe füttern, aber Kinder müssen halt wenn sie müssen. Die große Tochter Seraina hilft eigentlich immer im Restaurant mit.

Ylvi flüstert (wir müssen ja leise sein): “ Mama die Seraina, die füttert Menschen“ 😂 Ja. Irgendwie stimmt das.

Und Fynn erklärt Ylvi: “ Ein großes Pferd geht dann in den Stall und ruht sich aus. Dann bekommt es einen dicken Bauch und da ist ein Baby drin und dann haben wir ein Fohlen.“

Ach so einfach geht das. Mensch, dass ich das nicht vorher wusste 😅.

So. Nun zu unserer Arbeit. Das Naturschutzgebiet, dass am Haus angrenzt bedarf gewisser Pflege, und das wird auch kontrolliert. Man muss die Weiden und Tannen wegschneiden, denn die gehören da, kurzesagt, nicht hin.

So wird aus der Arbeit in der Heide eine Heiden-Arbeit.

Die Tanne muss weg. Das was auf dem Boden liegt wurde schon geschnitten.
Muna gönnt sich eine Pause außerhalb der Reichweite von Finns Leine 😅
Um meine zwei Lieben ist schon alles grün 😊. Ich finde es ein klasse Bild. Diese Felsen liegen hier überall
Was dieser Asthaufen soll? Na, was sollen wir denn mit dem ganzen abgeschnittenen Zeug machen? Unsere, uns gleichzeitig auch Jeanette und Heinrichs Idee: Eine Totholzmauer
Und wenn’s mal wieder länger dauert…schnapp dir n Quad 😅. Ylvi klettert so gern drauf rum und auch Fynn spielt gerne Spritztour.
Anfänge der Totholzmauer. Rechts und links Pfähle reingeklopft, damit die Äste sich auch gut aufhäufen lassen.

Wozu so eine Holzmauer im Naturschutzgebiet? Das erzähl ich euch dann bei Gelegenheit 😉. Nun aber eine gute Nacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: