Auszeit

Durchatmen – Pause – Zeit für uns – Zeit für die Kinder – Zu uns finden – zueinander finden – Nur wir fünf –

Gedanken

– Wie geht es weiter? – Was wollen wir? – Wo wollen wir hin? – Was soll sein und was darf nicht sein? –

Aus den Erfahrungen lernen und nach vorne schauen – Nicht aufgeben – Wir sind nicht allein – Es geht weiter – Ein weiteres Abenteuer –

Die Sonne genießen und dankbar sein – schreiben befreit –

Bis bald

3 Kommentare zu „Auszeit

Gib deinen ab

  1. Das mit den Wellnessurlauben ist wie eine Sucht: hat man erst einmal einen hinter sich gebracht, möchte man immer wieder die Wellnessfreuden genießen und sich diese Auszeit aus dem Alltag nehmen. Mein Mann und ich gehören ebenfalls zu den absoluten Wellnessurlaub-Fans und besuchen im Jahr zumindest 4 verschiedene Hotels. In Tirol waren wir zwar noch nicht, aber das werden wir dieses Jahr schleunigst nachholen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: