Und täglich grüßt der Holunder 

Da isser wieder…Der Holunder. Wie gesagt: Drei Bäume voll davon…

Phil erntet. Micha kocht ein…

Ich sag euch heute Abend dann wieviele Flaschen es sind. Hier wird der Holundersaft ohne Zucker eingemacht. So ist man flexibler in der Verwendung 😉. Am Besten schmeckt dieser mit einem Schuss Holundersirup und Wasser. Hmmmm. 

Nebenbei hab ich noch ein weiteres Projekt am Laufen…

Sandhaufen-Verschönerungs-Projekt 

Davor

Danach

So. Ich muss weiter einkochen. Bis dann 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: