Ein bisschen Pech am Glückstag 

Heute haben wir frei. Ein tolles Gefühl. Wir feiern den 2. Geburtstag von Ylvi, ein noch besseres Gefühl 😊. Das Wetter ist zwar bescheiden, aber ihr wisst ja…“Heute kann es regnen, stürmen oder schnei’n…“ 😉. 

Nachdem der Tag nicht ganz so prickelnd gestartet hat, sitzen wir nun im Auto Richtung München in den Tierpark. Juhuu.

Heute früh, so gegen  halb fünf  (eigentlich wollten wir ja ein bisschen „ausschlafen“), hörte ich ganz seltsame Geräusche…Es stellte sich heraus, dass der Zirkuswagen undicht war. Es regnete  (natürlich) auf meine Seite des Bettes, ganz nah am Rand, so dass es auch auf dem am Boden liegenden Luftballon regnete. Das hat sich vielleicht gruselig angehört. Naja. Ich weckte also Phil und dann stand ich da, mit dem Handtuch in der Hand und drückte gegen die undichte Stelle, während Phil auf das Dach kletterte und den Regenablauf wieder funktionsfähig machte  (er war verstopft). Ein spitzen Morgenprogramm! 

Aber davon lassen wir uns natürlich den Tag nicht verderben. Gestern Abend hab ich meinem Sonnenschein noch schnell ein Schnullerband genäht. Sie liebt es ❤.


So. Wir kämpfen uns durch den Münchner Pendelverkehr. Bis dann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: