Erntezeit 

Guten Abend,

Ich bin so glücklich-platt. Kennt ihr das? Eben nicht unglücklich-platt sondern glücklich-platt 😅.

Zuerst von gestern: 

Apfelernte…

Frisches Obst vom Baum. Die Mühe lohnt sich

Mein Apfeläffchen – eigentlich sollte er bloß den Baum schütteln

Es ist einfach ein gutes Gefühl Lebensmittel (man nehme das Wort mal auseinander: Mittel zum Leben) aus dem Garten zu holen.

Heute waren dann Karotten, Rote Beete, Zwiebeln und Kartoffeln dran. Die Hagebutten fehlen noch (oh neiiiin 😉).

Glücklich im Gemüsegarten

Ein kleines Karotten-Monsterchen

Frischer geht’s nicht.

Ylvi hat sich gleich eine geschnappt, im Regeneimer gewaschen und gegessen 😁

Phil hat gestern schon und heute die Rasenmäher-Challenge begonnen oder wie Brigitte es ausdrückte ist Phil im Rasenmäher-Wahn. Zunächst mal gibt es denn Aufsitz-Mäher (alle Männer jetzt bitte neidisch sein). Mit dem hat er (grob) das riesen Grundstück gemäht und das viele,viele Laub aufgesammelt. Danach ging es mit der Elektrosense weiter – Für die Feinarbeit (sorry hab kein Bild gemacht. Ich hol das morgen nach). 

Das Wetter ist gerade so atemberaubend schön. Diese Sonne, diese Herbstfarben, diese Leuchten.

Abendsonne

Ich wünsche euch eine gute Nacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: